LeoVegas erwirbt eine Lizenz für den deutschen Markt und wählt Lothar Matthäus als neuen Botschafter

LeoVegas AB hat über ihre hundertprozentige Tochtergesellschaft LeoVegas International Ltd. eine Vereinbarung zum Erwerb aller Anteile an der maltesischen Gesellschaft World of Sportsbetting Ltd (Malta) abgeschlossen, die eine Sportwettlizenz und Kasinolizenz in Schleswig-Holstein sowie einen genehmigten Antrag auf eine Sportwettlizenz in Hessen nach dem Glücksspielstaatsvertrag besitzt. Ein genehmigter Antrag für eine Sportwettlizenz in Hessen bedeutet, dass Sie Sportwetten in ganz Deutschland frei vermarkten dürfen. Der Erwerb erfolgt zu einem Kaufpreis von 2,6 MEUR. Die Fertigstellung wird voraussichtlich im Februar 2018 erfolgen. LeoVegas hat darüber hinaus eine Vereinbarung mit der Fußball-Ikone Lothar Matthäus und dem deutschen Handballprofi Stefan Kretzschmar als Botschafter auf dem deutschen Markt unterzeichnet.

Gustaf Hagman, CEO der Gruppe, LeoVegas, kommentiert: “Die Lizenzen geben eine erhöhte Glaubwürdigkeit, wenn wir beispielsweise mit Medienpartnern zusammenarbeiten, was wichtig ist, um unsere Marktinvestitionen voll zu entfalten. Unsere neuen Botschafter erhöhen auch die lokale Präsenz in unserem Marketing, welches Loyalität und Markenbekanntheit schafft. Wir können nun auch auf der Produktseite noch stärker lokal sein und vor allem, für den deutschen Markt wichtige Bezahllösungen hinzufügen, die unserer Strategie entsprechen. Dies entspricht unserer Strategie, regulierte Märkte zu betreten, und gibt LeoVegas die besten Voraussetzungen, um auf dem deutschen Markt weiter voranzukommen. ”

Neue Botschafter in Deutschland

Lothar Matthäus hat eine lange und erfolgreiche Nationalmannschaftskarriere hinter sich, die ihn zu einem starken Profil in der deutschen Sportgemeinde macht. Er hat unter anderem an fünf Weltmeisterschaften teilgenommen und wurde zum besten Fußballspieler der Welt gewählt. Stefan Kretzschmar ist ein ehemaliger Handballstar und ein buntes Profil mit gutem Stil und seinem Siegesinstinkt.
Sowohl Lothar Matthäus als auch Stefan Kretzschmar sind beliebte Sportprofile in Deutschland und bieten aus Marketingsicht große Chancen, die Position von LeoVegas zu stärken und in Deutschland weiter auszubauen.

Über die LeoVegas Mobile Gaming Gruppe

Die Leidenschaft von LeoVegas ist “Vorsprung in die mobile Zukunft”. LeoVegas ist Schwedens führendes GameTech-Unternehmen und spielt eine führende Rolle bei der Nutzung modernster Technologie für mobile Spiele. Im Jahr 2017 hat das Unternehmen die Schwelle für die Einstufung als Einhorn, d. H. Ein Start-up im Wert von mehr als 1 Mrd. USD, überschritten. Ein großer Teil dieses Erfolges kann auf einen extremen Produkt- und Technologiefokus in Verbindung mit effektivem und datengetriebenem Marketing zurückgeführt werden. Die Technologieentwicklung wird in Schweden durchgeführt, während der Betrieb in Malta angesiedelt ist. LeoVegas bietet Casino, Live Casino und Sport Gaming und betreibt zwei globale und skalierbare Marken – LeoVegas und Royal Panda und ein lokales Multibrand-Geschäft auf dem britischen Markt namens Rocket X. Die Aktien des Unternehmens sind an der Nasdaq First North Premier aufgeführt und Avanza Bank AB ist der Certified Adviser des Unternehmens.

Um es zusammenzufassen

Der einzige organisierte Online-Glücksspielstaat in Deutschland ist Schleswig-Holstein.
Die Lizenz für die World of Sportsbetting Ltd (Malta) wurde jetzt von LeoVegas AB, einer Tochtergesellschaft von Leo Vegas International, die das maltesische Unternehmen erworben hat, übernommen. Es gibt auch einen genehmigten Antrag für eine Sportwetten-Lizenz in einem anderen deutschen Bundesland, Hessen. Der Deal wird voraussichtlich diesen Monat abgeschlossen sein und LeoVegas hat außerdem eine Vereinbarung mit Fußballstar Lothar Matthåus und dem deutschen Handballspieler Stefan Kretzschmar als Botschafter auf dem deutschen Markt unterzeichnet. 2 weitere Beispiele von Online Casinos, in denen die gleichen Spiele gespielt werden, sind das Cashmio und das Betway Casino